Leistungen News

Bietet ihr auch Nähkurse an?

Das ist eigentlich eine ganz einfache Frage, die uns in letzter Zeit sehr häufig erreicht hat.
Und auch uns hat sie über einen längeren Zeitraum beschäftigt.

Die einfache Antwort darauf lautete früher immer:
JA!

Doch dann kam Corona… 🤔

Nun haben wir endlich eine Lösung parat.
Ähm… Moment…
nicht nur eine, sondern gleich zwei Lösungen!!!

Als erstes würde ich gern auf die unumstößlichen Corona-Verhaltensregeln eingehen und darauf, was euch erwartet:
Abstand halten
– (Hand-)Hygiene (Desinfektionsmittel stehen direkt neben der Eingangstür zur Verfügung und wir haben natürlich auch ein Waschbecken im Gäste-WC)
Alltagsmaske tragen (dazu gleich noch mehr)
– Solltest du dich krank fühlen, so bleibe auf jeden Fall zu Hause
– Wir benötigen deine Kontaktdaten (Vorname, Name, vollständige Adresse, Telefonnummer) und deine Aufenthaltszeit wird auch dokumentiert. Deine Daten bewahren wir 3 Wochen lang auf und vernichten sie dann. Diese Dokumentationspflicht müssen wir gegenüber dem Ordnungsamt einhalten.

Die oben genannten Regeln gelten natürlich auch bei uns. Im Rahmen des Kurses akzeptieren wir kein Attest, das das Tragen der Maske erlässt.
Wer keine Maske tragen möchte, der wird somit bei uns auch keinen Kurs belegen.

Nun zu Variante 1 der Kurse:
Du bist bereit, je Stunde und Teilnehmer 20,-€ zu bezahlen?
Prima! Dann kommst du in einen Kurs mit nur einem*r weiteren Teilnehmer*innen (insgesamt also nur 2 Teilnehmer*innen)
Doch es gibt neben der geringen Kursbelegung auch noch einen weiteren Vorteil: Die Maske darf am Platz, somit also an der Nähmaschine, abgesetzt werden. Du musst sie also nur bei deiner Ankunft und dem Verlassen unserer Räume aufsetzen und natürlich auch, wenn du dich frei im Raum bewegst (z.B. wenn du auf die Toilette musst oder auch nur zum Bügeleisen gehst)
Hinzu kommt noch, dass dieser Kurs schneller zustande kommen sollte, da zwei Teilnehmer schnell gefunden sind.
Du hast schon einen zweiten Teilnehmer? Eine Freundin oder so?
Super! Somit kannst du uns drei Terminwünsche nennen und wir schauen, ob wir einen davon erfüllen können. Auch die Dauer ist hierbei flexibel. Minimum sind jedoch 2h.

Nun zu Variante 2 der Kurse:
Hier zahlst du 10,-€ je Stunde je Teilnehmer.
Die Teilnehmerzahl liegt bei 4 und die Maske muss während des gesamten Kurses im Gesicht bleiben. Wir empfehlen hierbei jedoch, jeweils nach 45 bis 60 Minuten eine kurze Pause ohne Maske an der frischen Luft einzuplanen.

NEU – NEU – NEU:

Wir bieten euch nun auch Einzelkurse an. Das bedeutet, dass euch die Dozentin allein zur Verfügung steht.
Um auch hier die laufenden Kosten decken zu können, kostet diese Variante 40,-€ je Stunde.
Terminlich sind wir dadurch natürlich noch flexibler.

Haben wir dich jetzt abgeschreckt oder hast du Lust auf einen Kurs und bist nicht so leicht unterzukriegen?

Wenn du trotz aller Auflagen gern einen Kurs mitmachen möchtest, so benötigen wir jetzt noch deine Hilfe bei der Planung.
Dafür kannst du das Kontaktformular hier direkt ausfüllen, es dir hier als Bild runterladen und zum ausfüllen ausdrucken, es bei uns ausgedruckt abholen oder oder oder.
Auf jeden Fall führen wir im Hintergrund eine Liste mit den Interessenten, um so die Kurse zu planen und zu organisieren. So sehen wir schnell, wer an welchem Tag zu welcher Zeit einen Kurs machen möchte und auch mit wie vielen Teilnehmern.

Das ist zwar viel Arbeit, aber wir möchten dir endlich wieder Spaß am Nähen vermitteln.

Diese Liste bekommen nur die Mitarbeiter vom „Frauenbaumarkt by AnDo“ zu Gesicht. Deine Daten sind bei uns sicher. 

Wir freuen uns schon sehr, von dir zu hören!!!

Liebe Grüße dein Team vom Frauenbaumarkt